Startseite > Presse > Presse-Stimmen > NBB egesa – Teamworkshop zur Markenbildung

Coach Marcel U. Schulz konzentriert sich dabei auf die Mitarbeiter*innen

Am 31.08.2022 fand bei der NBB egesa ein besonderer Team-Workshop statt. Da die NBB egesa seit jeher Partnerschaft auf Augenhöhe lebt – sowohl mit angeschlossenen Partnerbetrieben als auch mit ihren Mitarbeiter*innen – war es nicht verwunderlich, dass nicht die klassische Vertriebsschulung durchgeführt wurde. Vordergründig waren nicht Zahlen, Quoten und Abschlüsse. Im Mittelpunkt stand die Entwicklung der Mitarbeiter*innen. Denn gerade die unterschiedlichen Persönlichkeiten, Stärken und Schwächen formen ein Team und machen es zu einem gut funktionierenden Gebilde. Coach Marcel U. Schulz hat genau das mit den Teammitgliedern erarbeitet, das Bewusstsein für den Wert der eigenen Marke im Team herausgestellt und ganz nebenbei noch den ein oder anderen Vertriebstrick aus dem Ärmel gezaubert.

„Nur aufgeklärte und zufriedene Mitarbeiter*innen können einen hervorragenden Job machen. Bei der NBB egesa wird sogar noch einer draufgesetzt: Das Team ist on fire und jede*r einzelne Mitarbeiter*in bringt sich selbst und eine große Portion Leidenschaft für das mit, was sie oder er täglich tut. Und das spüren und honorieren unsere Partnerbetriebe“, ist sich Susanne Kern-Schulz, Geschäftsführerin NBB egesa, sicher.

Nicht nur in Zusammenhang mit den NBB egesa Mitarbeiter*innen ist die eigene Marke ein Erfolgsfaktor. Noch wichtiger ist sie für die NBB egesa Partner*innen. Das haben nicht nur Susanne Kern-Schulz und ihr Team bereits erkannt. Vor allem sind es die angeschlossenen Häuser, die sich als Marke in ihrer Region etabliert haben. „Sind wir doch mal ehrlich. Der Inhabername ist die Marke. Und das zumeist seit mehreren Generationen. Unsere Aufgabe ist es, unsere Partner*innen darin zu unterstützen, dass die Bekanntheit ihrer eigenen Marke steigt“, erläutert Kern-Schulz. Die NBB egesa schult dafür nicht nur regelmäßig die eigenen Mitarbeiter*innen, sondern bietet als familiengeführter Einkaufs- und Marketingverbund das nötige Rüstzeug, um die Markenbildung der einzelnen Standorte erfolgreich und nachhaltig zu begleiten. Mit u.a. gezielten Marketingdienstleistungen, erfolgreichen Sortimentsvorschlägen und nicht zuletzt mit guten Einkaufskonditionen wird die Zusammenarbeit auf Augenhöhe gestaltet.

„Nicht der einzelne Partnerbetrieb muss die Zentrale repräsentieren. Bei uns stehen sein Name und sein Team im Vordergrund. Unsere NBB egesa Partner*innen profitieren davon, dass sie unsere Dienstleistungen nicht nutzen müssen, sondern nutzen dürfen. Und genau darum ging es in dem Team-Workshop mit Marcel U. Schulz. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter*innen steht an erster Stelle. Davon profitieren dann unsere Partnerbetriebe und deren Kund*innen“, ist Kern-Schulz überzeugt.

www.marcelschulz.ch

Und was können wir für Sie tun?


Schreiben Sie uns





    Mit dem Klick auf den Button „Anfrage senden“ werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.