Startseite > Presse > Presse-Stimmen > Mitarbeiter*in – einfach backen?

Diese Frage stellt Susanne Kern-Schulz im NBB egesa Partnermagazin:

MITARBEITER*IN – EINFACH BACKEN?
DIESE FRAGE STELLT SUSANNE KERN-SCHULZ IM NBB EGESA PARTNERMAGAZIN

Im NBB egesa INSIDER, dem Partnermagazin der NBB egesa, wird in der aktuellen Ausgabe ein Thema behandelt, das die gesamte grüne Branche betrifft:
Wie und wo finde ich bloß neue Mitarbeiter? BACKEN? Diese Frage beschäftigt die grüne Branche schon seit geraumer Zeit. Es ist sogar von Fachkräftemangel die Rede und dass es keinen Nachwuchs gibt. Susanne Kern-Schulz, Prokuristin bei NBB egesa, fragt provokativ: „Ist das nicht ein selbstgemachtes Problem unserer Branche? Oder liegt es an nicht gelebten FairÄnderungen?“

Es gehe um viel mehr als nur um faire Löhne für Gärtner*innen und Florist*innen. Vielmehr solle sich jeder Vorgesetzte fragen, ob er seine bestehende Crew eigentlich gut behandelt.

Um diese Frage zu beantworten hat Susanne Kern-Schulz ein „Backrezept“ für das NBB egesa motiviert Schulungskonzept entwickelt. Gemeinsam mit den NBB egesa Partnern geht sie während der intensiven Schulungstage „Mitarbeitermotivation & Beziehungsmanagement“ unter dem Motto „NBB egesa: motivierte Mitarbeiter*innen backen“ diesen und weiteren Fragen nach. „Und hier kommt die Sahnehaube für das Backrezept: Gönnen Sie Ihren Mitarbeiter*innen Workshops, Weiterbildungen und Schulungen“, fordert Susanne Kern-Schulz. „Wir haben in der grünen Branche so verdammt gute Freelancer. Die grüne Branche braucht festangestellte, motivierte und zufriedene Mitarbeiter*innen. Aber für das Know-how zu bestimmten Themengebieten wie z. B. POS Gestaltung, Saisonumbauten, Mitarbeiterschulungen oder Kundenworkshops benötigt es das Wissen von Freelancern“.
Dabei liegen die Vorteile auf der Hand: Neue Impulse für Mitarbeiter*innen und Kund*innen!
„Weil wir in unserer grünen Branche zusammenhalten und wir wissen, dass unseren Freelancern pandemiebedingt Aufträge weggebrochen sind, machen wir in unserem INSIDER auf diese Situation aufmerksam und fordern unsere Mitglieder auf:
Bucht jetzt eure Trend-Verstärkung“, so Kern-Schulz.

Stellvertretend für alle Freelancer der grünen Branche werden Markus A. Reinhold, Beatrix Schaffranka, Bernedikt Alberter, Kerstin Niebling, Markus Bachschneider, Petra Schwörer, Tina Arnold und Thea Kornherr kurz portraitiert und ausführlich im NBB egesa Portal vorgestellt.
„Zusätzlich werden wir nicht müde unsere Partner auf das Aus- und Weiterbildungsprogramm der VDG-Akademie hinzuweisen. Denn in Menschen = Mitarbeiter*in muss investiert werden. Und zufriedene Mitarbeiter**innen sind die BESTEN Mitarbeiter*innen! Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Kampagnen sind eine der erfolgreichsten Jobbörsen, um passende Mitarbeiter*innen zu finden. Und genau das erreichen unsere Partner mit der Umsetzung der „NBB egesa motiviert“ Schulungen“, ist sich Susanne Kern-Schulz sicher.

Und was können wir für Sie tun?


Schreiben Sie uns





    Mit dem Klick auf den Button „Anfrage senden“ werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.