Startseite > Kontakt > Presse > Presse-Stimmen > Die NBB Juniorentagung 2018 – Fit für die Zukunft

Die NBB Juniorentagung 2018 – Fit für die Zukunft

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 2. NBB Juniorentagung am 05. und 06. Juni 2018 in Berlin.

Am 5./6. Juni 2018 veranstaltete die NBB Gruppe zum zweiten Mal eine exklusive Tagung, die sich insbesondere an angehende bzw. bereits tätige junge Führungskräfte richtete. Über 25 Unternehmensnachfolger/-innen aus drei Franchisesystemen der NBB-Gruppe trafen sich in Berlin um an der Tagung und dem Rahmenprogramm teilzunehmen.

Die Tagung begann vormittags mit einem „Come together“, damit sich die Tagungsteilnehmer kennenlernen konnten. Zusammen mit dem externen Referenten fand dann ein zweigeteiltes Tagungsprogramm statt, welches auf die persönlichen Anforderungen der Teilnehmer ausgelegt war. Am Vormittag stand diesmal der betriebswirtschaftliche Bereich im Mittelpunkt. Das Lesen und Analysieren einer BWA, um daraus konkrete Ansätze für Verbesserungen zu gewinnen, begeisterte die diesjährigen Teilnehmer am meisten.

Danach folgte ein Workshop zu unternehmerischen Herausforderungen. Dort erarbeiteten die Jungunternehmer in Kleingruppen selbständig Lösungsvorschläge zu den Themen persönliche Herausforderungen, Markt und Produkte, Innovation und Digitalisierung sowie Organisation und Mitarbeiter. Durch die aktive Teilnahme konnten verschiedene Chancen und Risiken für die einzelnen Themen herausgearbeitet werden. Ziel der Teilnehmer war, effektive und zielorientierte Handlungsempfehlungen zu erarbeiten, die anschließend in die Praxis umgesetzt werden könnten.
Die Diskussionsrunde am Ende der Tagung zeigte deutlich, dass die Teilnehmer großes Interesse haben, sich miteinander zu vernetzen und sich auch betriebswirtschaftlich weiterzubilden. Die Idee, einen „BWA-Arbeitskreis“ zu bilden, fand großen Zuspruch.

Abgerundet wurde das Programm durch ein gemeinsames „Weber Grillevent“ in der Kochschule Berlin! In 4 Stunden wurden die Teilnehmer zum echten Grillprofi und konnten sich über kulinarische Genüsse freuen. „ Wir möchten den Unternehmensnachfolgern von Anfang an als Zentrale unterstützend zur Seite stehen“, so Fabian A. Farkas, Geschäftsführer NBB egesa Gartencenter GmbH. Auf Grund der durchweg positiven Resonanz und der zunehmenden Priorität des Themas sind weitere gemeinsame Juniorentagungen in den kommenden Jahren in Planung.

Scroll Up